Urlaub in St. Martin bei Lofer

Urlaub in St. Martin bei Lofer

Bild bitte anklicken!

Das war echt gut!
Man nehme ein schönes Hotel, eine imposante Landschaft, viel Sonnenschein, etwas Regen und ein gutes Essen. Das sind die besten Voraussetzungen für einen guten Urlaub.
28 Senioren und Seniorinnen aus Kirchheim und Göppingen verbrachten zehn schöne und wertvolle Erholungstage in St. Martin bei Lofer. Mit einer Andacht und einem Morgenlied auf den Lippen, das war ein guter Start in den Tag.
Unter der Leitung von Diakon Burlein und dem Ehepaar Müller wurde jeder Tag zu einem Erlebnis. Vom schönen, ruhig gelegen Hotel Hochmoos aus konnte in kleineren und größeren Wanderungen, je nach Leistungsstärke, jeder Tag individuell gestaltet werden. Mit dem kostenlosen Linienbus konnten auch entferntere Ziele leicht erreicht werden. Unvergesslich bleibt ein Besuch im Kirchental mit einer beeindruckenden Sammlung von Motivtafeln oder, wie unser Kirchenführer erklärte, „Ein Bilderbuch der Dankbarkeit“ aus den vergangenen 4 Jahrhunderten.
Auf zur Lofener Steinplatte: Wer vermutet ein Riff auf 1700 m Höhe? Ungewöhnlich sind die versteinerten Korallen, an denen man sonst achtlos vorübergeht, Zeitzeugen über Millionen von Jahren. Ein kleiner archäologischer Park nimmt einem mit auf eine interessante Zeitreise. Ziele wie Salzburg, das Kitzbühler Horn oder mit dem Almerlebnisbus zum Hintersee rundeten die Tage ab. Bleiben werden die Erinnerungen, vielleicht bis zum nächsten Jahr, dann in Badhof Gastein.