Was unsere Kita ausmacht

Wochenablauf im Kindergarten:
Montag:         8.00 Uhr Sprachfördergruppe, Beschäftigung zum Thema
Dienstag:       Natur- und Waldtag: Wir gehen in den Wald oder auf den Spielplatz
Mittwoch:       Wir gehen in die KW Halle zum Sport, Beschäftigung zum Thema
Donnerstag:   Vorschule, Biblische Geschichte
Freitag:          8.00 Sprachfördergruppe, Vespertag: Wir machen Frühstück, dazu backen wir oft selbst. Brot, Brötchen oder auch mal Schnecken.

In beiden Gruppen gibt es ein gemeinsames Frühstück, das Mittagessen nehmen beide Gruppen gemeinsam ein.

Unser Schwerpunkt der Bildungsbereiche: 
• Erleben von Geborgenheit, anerkennender Atmosphäre und Gemeinschaftsgefühl
• Kontakte zu Gleichaltrigen und Knüpfen von Freundschaften
• Verlässliche und vertrauensvolle Betreuung
• Sicherung und Erweiterung ihrer Fähigkeiten und Fertigkeiten
• Ausprobieren der eigenen Handlungsspielräume
• die Handlungsspielräume anderer Kinder akzeptieren und respektieren
• Unterstützung und zunehmende selbstverantwortliche Problemlösung
• Möglichkeit sich mitteilen zu können und gehört zu werden
• Bewegung 

Was uns noch wichtig ist:
Als evangelische Kita machen wir die Kinder mit Inhalten und Aussagen des Evangeliums von Jesus Christus vertraut. Dies ist kein gesonderter Teil unserer Arbeit, sondern integriert in unser gemeinsames Erleben, in den Jahreskreis oder aus Anlässen in der Familie.